Idee

Wir sind davon überzeugt, dass die Buchbranche vor spannenden neuen Aufgaben steht. Und nicht, wie manche unken, kurz vor dem Untergang. Aber was verändert sich, wenn Literatur digital wird? Wie sieht der (Buch-)Verlag der Zukunft aus? Welche Kompetenzen sind zukünftig gefragt? Wie global wird der Buchhandel? Werden Autoren zu Community-Managern und Crowdfundern? Und: Hilft es, wenn man drüber redet und den Diskurs öffnet? Wir finden ja  –  und haben deshalb in Hamburg eine neue Veranstaltungsreihe etabliert: den eBookClub.

Alle zwei Monate organisieren wir einen Vortrag bzw. eine Diskussionsrunde zu E-Books, Apps und neuen Technologien und sprechen über neue Anforderungen an Autoren, sich verändernde Märke, innovative Geschäftsmodelle, Strategien anderer Branchen und neue Aufgaben eines Buchverlags. Und bestimmt über vieles mehr. Und am Ende gibt’s  Musik mit DJ.

Das ist der eBookClub.

Und das sind die Regeln:

  1. Ihr verliert viele Worte über den eBookClub. Tweets gehen auch. Hashtag ist #ebookclub
  2. Ihr vernetzt euch: Es gibt eine Bar, ein offenes Ambiente, Raum für Kontakte, Namensschilder und wir duzen uns während des eBookClubs.
  3. Der eBookClub lebt von den Teilnehmern. Wir wollen keine Frontalvorträge, sondern Diskussionen. Deshalb sind Zwischenfragen, Einwürfe und Anmerkungen nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s